18.04.2019

Business Model Design -
Nr. 8 von 10 Tools für die digitale Transformation

Toolbox

Entwicklung von Geschäftsmodellen wie am Reißbrett

Das Business Model Canvas ist ein Werkzeug zum Analysieren und Kreieren von Geschäftsmodellen. Es wird heute nicht nur von Startups, sondern weltweit von Unternehmen aller Größe und Couleur genutzt.
Business Model Canvas ist ein Werkzeug zum Analysieren und Kreieren von Geschäftsmodellen. Es wurde von Alexander Osterwalder entwickelt. Es wird heute nicht nur von Startups, sondern weltweit von Unternehmen aller Größe und Couleur genutzt. Die ins Deutsche übersetzte Version wird allen Existenzgründern vom Bundesministerium für Wirtschaft empfohlen.

Die wichtigsten Parameter des Geschäftsmodells wie Kunden, Kanäle, Produkte, Ressourcen, Partner, Kosten und Umsätze können auf dem Canvas aufgelistet werden. Durch Veränderung eines oder mehrerer Parameter entsteht ein mehr oder weniger abgewandeltes Geschäftsmodell.

Das Tool ist heute ein Muss für jede Organisation. Es bietet:
  • Selbsteinschätzung innerhalb des Teams und Transparenz für Externe: Investoren, Partner, Berater
  • Flexibilität, um abgewandelte Geschäftsmodelle auszuprobieren und auf diese Weise das angestammte Geschäftsmodell inkrementell zu entwickeln
  • Festlegung und Fokussierung: Was nicht auf dem Canvas vorkommt, hat auch keine Bedeutung und erhält keine Ressourcen.

Besonders für Startups, die nach der Lean-Methode arbeiten, ist diese Technik eine große Hilfe. Sie bringt Struktur in den Customer Development- und Produktentwicklungsprozess. Es wird auf einfache Weise möglich, die Folgen von iterativen Veränderungen (Pivots) für alle Bereiche des Businessmodells durchzudenken.

E-BOOK

Digitale Transformation
→ erfolgreich umsetzen

Laden Sie jetzt den PDF-Leitfaden herunter!

  • von praxiserfahrenen Experten
  • 65 Seiten mit Fakten, Checklisten und Empfehlungen
  • Erfolgsbeispiele: digital transformierte Unternehmen
PDF jetzt herunterladen:
Lesen Sie auch:
Abonnieren Sie unseren
wöchentlichen Newsletter: